Samuel Koch: Schwerer Unfall bei "Wetten, dass...?"

Rückschlag

Samuel Koch wieder auf Intensivstation

Der verunglückte Wetten Dass-Kandidat hat wieder starke Schmerzen.

Samuel Koch (23), im Dezember verunglückter Kandidat der TV-Show "Wetten dass..?", wurde wieder auf die Intensivstation verlegt. Fast 150 Tage nach seinem schweren Unfall klagte der Deutsche wieder über starke Schmerzen, berichtet die BILD.

Samuel, seit dem Unfall gelähmt, absolvierte täglich bis zu drei Reha-Behandlungen, um sein großes Ziel zu verwirklichen: Das Krankenhaus zu Fuß verlassen. Die Ärzte waren dabei sehr zufrieden mit den Fortschritten, die ihr Patient machte. Deswegen erhielt Samuel in der Osterwoche eine weichere Halskrause. Diese dürfte jetzt zu den Verspannungen geführt haben, die die extremen Schmerzen auslösten.

Auf der Intensivstation wird Samuel jetzt mit Morphinen gegen die Schmerzen behandelt.