Sonderthema:
GNTM: Fans sauer wegen dieser Änderung

Veränderung

GNTM: Fans sauer wegen dieser Änderung

Eine große Veränderung steht bei der Castingshow "Germanys Next Topmodel" an. Seit der ersten Staffel 2006 war es das große Ziel der angehenden Models, sich selbst zum Schluss am Cover der deutschen Cosmopolitan zu sehen. Das bedeutete nämlich, den Sieg errungen zu haben! Doch nun wird es dieses Element nicht mehr geben, die Heidi-Show hat kein Cosmo-Cover mehr für ihre Mädels.

"Konzeptionelle Änderungen"

Wie jetzt bekannt wurde, gibt es keine Zusammenarbeit mehr zwischen der Zeitschrift und der Show. Als Grund wird von Robert Sandmann, dem Verlagsgeschäftsführer genannt, dass "konzeptionelle Änderungen auf beiden Seiten" zu diesem Schritt führten. Der Verlag wolle sich außerdem intensiver auf digitale Nutzung konzentrieren: "In diese Richtung denken wir weiter - multimedial, auf allen Kanälen. Wir haben schon einige Ideen und führen bereits konkrete Gespräche." 

Jetzt wird darüber spekuliert, ob das neue Topmodel, das in der Staffel 13, die 2018 gezeigt wird, das Cover einer anderen Zeitschrift bekommt. Der Sender hat sich dazu noch nicht geäußert. Die Fans der Show stehen der Änderung noch skeptisch gegenüber, wie man sozialen Kanälen entnehmen kann. 

Diashow GNTM: Das ist Gewinnerin Céline

GNTM: Das ist die Gewinnerin Céline

GNTM: Das ist die Gewinnerin Céline

GNTM: Das ist die Gewinnerin Céline

GNTM: Das ist die Gewinnerin Céline

GNTM: Das ist die Gewinnerin Céline

GNTM: Das ist die Gewinnerin Céline

GNTM: Das ist die Gewinnerin Céline

GNTM: Das ist die Gewinnerin Céline

1 / 8

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.