Samuel Koch trennt sich von Freundin

Verunglückter Kandidat

Samuel Koch trennt sich von Freundin

Der verunglückte "Wetten, dass ..? "-Kandidat Samuel Koch macht Fortschritte bei seiner Genesung. "Seit drei Wochen lassen meine Schmerzen nach", sagte der 23-Jährige der "Bild am Sonntag". Zuvor habe er Morphium nehmen müssen, um die Schmerzen im Nacken und im Kopf ertragen zu können. Immer wieder darf Samuel nach Hause, zumindest für ein paar Tage. Wann er ganz aus der Klinik eintlassen werde, ist noch unklar.

Nach einem Jahr alles aus
Vor einigen Wochen hat Samuel mit seiner Freundin Schluß gemacht. Er spricht nun erstmals über das Liebes-Aus. Koch: "Sie soll einen Freund haben, der neben ihr einschläft und aufwacht, mit ihr ins Kino geht, tanzen und einkaufen geht. Das kann ich ihr nicht bieten." Dabei, so ment Samuel, sei es mit ihr "in der letzten Zeit sehr schön" gewesen. Das Paar war ein Jahr zusammen.

Fortschritte
Inzwischen könne er auch einen Arm bis zur Waagerechten heben, allerdings spüre er Unterarme und Hände nicht, berichtete Koch. Dennoch gehe ihm es ihm oft nicht schnell genug. "Wenn ich heute Bewegungsdrang spüre, kriege ich die Krise. Das ist eine ganz eklige, malträtierende Situation, eine innere Unruhe, die ich kaum besiegen kann." Koch war am 4. Dezember 2010 bei der ZDF-Show beim Sprung über ein Auto schwer verunglückt und ist seit seitdem querschnittgelähmt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at