Sonderthema:
Hahn will Stipendientopf um 25 Mio. Euro erhöhen

Studiengebühren

© (c) APA/ROLAND SCHLAGER

Hahn will Stipendientopf um 25 Mio. Euro erhöhen

Dazu werde er mit Finanzminister Wilhelm Molterer (V) Gespräche führen, sagte Hahn in einem Interview mit der Tageszeitung "Kurier" (Dienstag-Ausgabe). Der Minister strebt dabei einen "Mittelweg zwischen Anhebung der Beiträge und Verbreiterung der Bezieher" an. Eine Erhöhung der Studiengebühren könnte "irgendwann, das muss nicht 2008 sein, möglich sein", derzeit seien sie aber festgezurrt.

Gemeinsam mit Änderungen bei dem Kreditmodell für Studiengebühren - die Rückzahlung soll erst ab einem gewissen Einkommen und nicht wie bisher nach Ende des Studiums erfolgen - und der geplanten gemeinnützigen Arbeit für Studiengebühren soll das "im Laufe des kommenden Jahres" umgesetzt werden.

Im Zusammenhang mit dem Modell einer gemeinnützigen Arbeit zur Refinanzierung der Studiengebühren ist Hahn "sehr froh", dass das in der Koalitionsvereinbarung steht. Der Fokus werde aber auf "Bildungsarbeit" liegen. Eine Art Mentoring für sozial Benachteiligte und Nachhilfe könnte "interessant sein an der Schnittstelle zwischen AHS und BHS und den Unis".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Alarmstufe Rot am Westbahnhof
Crime-Hotspot Nummer 1 Alarmstufe Rot am Westbahnhof
Jugendbanden haben den Westbahnhof zum Crime-Hotspot gemacht – der sich ausweitet. 1
So viel verdient Österreich
Das Gehalts-Ranking So viel verdient Österreich
Im Zehn-Jahres-Vergleich verdienen Unselbstständige heute um 33,1 % mehr. 2
Häupl bleibt, Wehsely und Brauner weg
Häupl-Massaker in der Stadtregierung Häupl bleibt, Wehsely und Brauner weg
Rathaus-Insider verraten Häupls Pläne: zwei Frauen gehen, Ludwig Finanz-Stadtrat. 3
Internet lacht über Peinlich-Auftritt von Wehsely
Rücktritt Internet lacht über Peinlich-Auftritt von Wehsely
Die Gesundheitsstadträtin verlässt die Politik und geht zu Siemens. 4
Patricias Schläger schockt mit Morddrohung
Auf Facebook Patricias Schläger schockt mit Morddrohung
In einem Facebook-Post droht er in Form eines geschmacklosen Reims mit Mord. 5
Waxing-Miss droht jetzt Strafe
Wirbel um Posting Waxing-Miss droht jetzt Strafe
Am Freitag findet ein Gespräch zwischen Arbeitsinspektorat und Katia Wagner statt. 6
Patricias Schläger sucht neues Prügel-Opfer
Via Facebook Patricias Schläger sucht neues Prügel-Opfer
Der 16-jährige legte sich schon wieder mit einem User an. 7
Erwin Pröll tritt zurück
Paukenschlag Erwin Pröll tritt zurück
Niederösterreichs Landeshauptmann gibt Abschied bekannt. 8
Schon wieder brutale Attacke am Westbahnhof
Mädchen ins Gesicht geschlagen Schon wieder brutale Attacke am Westbahnhof
Am Samstag soll es am Westbahnhof in Wien erneut zu einem Gewaltakt gekommen sein. 9
Horror: 18-jährige Frau verbrennt in eigenem Auto
OÖ: Sie hatte keine Chance Horror: 18-jährige Frau verbrennt in eigenem Auto
Ein unfassbares Drama ereignete sich in der heute Morgen in Oberösterreich. 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen