Hahn will Stipendientopf um 25 Mio. Euro erhöhen

Studiengebühren

© (c) APA/ROLAND SCHLAGER

Hahn will Stipendientopf um 25 Mio. Euro erhöhen

Dazu werde er mit Finanzminister Wilhelm Molterer (V) Gespräche führen, sagte Hahn in einem Interview mit der Tageszeitung "Kurier" (Dienstag-Ausgabe). Der Minister strebt dabei einen "Mittelweg zwischen Anhebung der Beiträge und Verbreiterung der Bezieher" an. Eine Erhöhung der Studiengebühren könnte "irgendwann, das muss nicht 2008 sein, möglich sein", derzeit seien sie aber festgezurrt.

Gemeinsam mit Änderungen bei dem Kreditmodell für Studiengebühren - die Rückzahlung soll erst ab einem gewissen Einkommen und nicht wie bisher nach Ende des Studiums erfolgen - und der geplanten gemeinnützigen Arbeit für Studiengebühren soll das "im Laufe des kommenden Jahres" umgesetzt werden.

Im Zusammenhang mit dem Modell einer gemeinnützigen Arbeit zur Refinanzierung der Studiengebühren ist Hahn "sehr froh", dass das in der Koalitionsvereinbarung steht. Der Fokus werde aber auf "Bildungsarbeit" liegen. Eine Art Mentoring für sozial Benachteiligte und Nachhilfe könnte "interessant sein an der Schnittstelle zwischen AHS und BHS und den Unis".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Streit um Wolf eskaliert: Jetzt hier voten!
Kritik wird immer schärfer Streit um Wolf eskaliert: Jetzt hier voten!
ORF-Online-Chef Thomas Prantner heizte den Machtkampf im ORF weiter an. 1
Skandal um Türken-Pässe weitet sich aus
Österreicher im Wahlverzeichnis Skandal um Türken-Pässe weitet sich aus
Zwei Frauen klagen an: „Wir stehen auf der Türken-Liste, obwohl wir Österreicherinnen sind“. 2
Bombenalarm im AKH: Haupteingang gesperrt
Verdächtiger Gegenstand Bombenalarm im AKH: Haupteingang gesperrt
Wegen eines verdächtigen Gegenstandes rückte die Polizei ein. 3
Strache: Austro-Türken sollen Österreich verlassen
73 % für Erdogan Strache: Austro-Türken sollen Österreich verlassen
Austro-Türken, die für Erdogan gestimmt haben, seien in Österreich nicht willkommen. 6
ORF-Online-Chef rechnet mit Armin Wolf und Co. ab
TV-Studio wie "Verhörraum" ORF-Online-Chef rechnet mit Armin Wolf und Co. ab
Dicke Luft am Küniglberg: Prantner kritisiert "Verhörraum"-Stil von ORF-Moderatoren 7
Todes-Drama im Tiergarten Schönbrunn
Schock! Todes-Drama im Tiergarten Schönbrunn
Sol brachte ihren Nachwuchs leider tot zur Welt. 8
Türke bedrohte eigene Tochter mit Waffe
Schock in Wien-Liesing Türke bedrohte eigene Tochter mit Waffe
Weil sie in ein Frauenhaus gezogen ist, rastete ihr Vater komplett aus. 9
Irres "Hatzerl" auf der West mit 246 km/h
Raser fuhren dicht auf Irres "Hatzerl" auf der West mit 246 km/h
Führerscheine von BMW- und Mercedes-Fahrer sofort abgenommen. 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen