310.000 bei

Buntes Programm

310.000 bei "Langer Nacht der Kirchen"

Knapp 310.000 Menschen - davon mehr als 120.000 alleine in Wien - haben nach ersten Schätzungen am Freitagabend die "Lange Nacht der Kirchen" besucht. Erste Statements von Besuchern und Veranstaltern fasste Koordinator Bernhard Linse in einer Aussendung folgendermaßen zusammen: "Trotz Regens war die Stimmung in den Kirchen hervorragend.

Bedingt durch den Regen verweilten die Besucherinnen und Besucher länger in den Kirchen. Viele waren enttäuscht, ihr geplantes Programm aufgrund des heftigen Regens nicht absolvieren zu können. Alles in allem sind die Pfarrverantwortlichen zufrieden", hieß es.

Anziehungspunkte
Es gab mehr als 3.300 Einzelveranstaltungen in insgesamt 715 Kirchen zwischen Arlberg und Neusiedlersee, hieß es in der Aussendung weiter. Mit den unterschiedlichen Programmpunkten spiritueller, musikalischer und kultureller Art hätten die Kirchen einen bunten Einblick in alles, was zu Kirche gehört, gegeben. "In Diskussionen setzten sich Repräsentanten von Kirche und Wissenschaft mit gesellschaftlichen Fragen auseinander. Dazu gab es besondere Anziehungspunkte, denn gerade Kirchengebäude üben eine große Faszination auf die Menschen aus."

In Wien waren solche Anziehungspunkte neben dem Stephansdom, der mit einer Lichtinstallation von Victoria Coeln außen und innen erleuchtet war, die erstmals wieder geöffnete Virgilkapelle, in der ein Eintauchen in das unbekannte Mittelalter ermöglicht wurde.  In allen Landesteilen läuteten zu Beginn der "Langen Nacht" zehn Minuten lang die Kirchenglocken.

In Wien gab es erstmals vier verschiedene Eröffnungsfeiern. Auf dem Gebiet der Erzdiözese Wien (Stadt Wien und östliches Niederösterreich) konnten insgesamt 185 offene Gotteshäuser besucht werden. Großer Zulauf war laut Veranstaltern wie alle Jahre zu jenen Orten in den Kirchen, die für Kirchenbesucher normalerweise nicht zugänglich sind wie Kirchtürme, Sakristeien, Krypten und Klostergänge. Die nächste Lange Nacht der Kirchen findet am 1. Juni 2012 statt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen