58-Jähriger tot aus Badesee geborgen

Badeunfall

© Getty

58-Jähriger tot aus Badesee geborgen

Die Leiche eines 58-jährigen Mannes aus Treubach (Bezirk Braunau) in Oberösterreich haben Taucher am Dienstagnachmittag im Badesee in Wildenau (Bezirk Braunau) gefunden. Das berichtete das Life Radio. Die Familie hatte den Mann vermisst gemeldet, als er am Montagabend nicht nach Hause kam, hieß es von der Polizei.

Der 58-Jährige hielt sich am Montag am örtlichen Badesee auf. Vier Feuerwehren sowie das Einsatzkommando Cobra suchten mit insgesamt 33 Tauchern nach dem Vermissten. Um kurz vor 16.00 Uhr entdeckten sie die Leiche des Mannes in vier Metern Tiefe, 20 Meter vom Ufer entfernt. Laut Polizei gab es keine Hinweise auf Fremdverschulden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen