Bauer von Traktor eingeklemmt - tot

Arbeitsunfall

© HEMAG

Bauer von Traktor eingeklemmt - tot

Ein 30-jähriger Landwirt aus Rieggers (Bezirk Zwettl) ist am Freitagabend bei einem Arbeitsunfall tödlich verunglückt. Der Bauer wollte laut Polizei mit seinem Traktor Silageballen in den Stall transportieren, als sich die Zugstrebe des Staplermastes löste. Um diese wieder zu befestigen, stellte der Mann den Staplermast auf einem Holzstück ab. Als er die Zugstrebe wieder befestigen wollte, kippte das Kantholz um und klemmte den Landwirt zwischen Traktor und Staplermast ein.

Er wurde erst rund 45 Minuten nach dem Unfall von seinem Nachbar aufgefunden. Trotz sofortiger Reanimationsversuche durch die Ersthelfer bzw. den Notarzt erlag der Mann seinen schweren inneren Verletzungen. Der Gemeindearzt konnten nur mehr den Tod des Bauern feststellen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen