Bauernhaus ging in Flammen auf

Landeck

Bauernhaus ging in Flammen auf

Der Brand eines alten Bauernhauses hat Montag früh einen Großeinsatz der Feuerwehr in Ischgl (Bezirk Landeck) ausgelöst. Nach ersten Informationen der Polizei befanden sich keine Personen in dem Gebäude als das Feuer ausbrach, Verletzte waren nicht zu beklagen. Die Löscharbeiten waren vorerst noch im Gange.

Das Feuer war kurz nach 7.00 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache ausgebrochen. Die Flammen sollen auch auf ein angrenzendes Wirtschaftsgebäude übergegriffen haben. Im Einsatz standen die Feuerwehren Ischgl, Mathon und Galtür.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen