Dealer (47) schmuggelte 6 kg Heroin

Urteil

Dealer (47) schmuggelte 6 kg Heroin

Einfach nicht genug kriegen konnte ein 47-jähriger Bosnier: Nachdem er bereits einmal wegen Drogenhandels vor Gericht stand, musste er sich gestern erneut vor dem Landesgericht verantworten.

Vor drei Jahren war der Mann zu einer Haftstrafe von vier Jahren und 20 Monaten verurteilt worden. Nun holte ihn erneut seine Vergangenheit ein: Der Bosnier soll in den Jahren 1991 und 1992 rund sechs Kilogramm Heroin von Slowenien nach Österreich eingeführt haben. Das konnten Drogenfahnder nun nachweisen, während der Bosnier im Gefängnis saß.

Jugendliche Kunden
Die Drogen verkaufte er gewinnbringend an Abnehmer in Klagenfurt, Wien und anderen Teilen Österreichs. Dabei soll er es vor allem auf die „Zielgruppe“ der Jugendlichen abgesehen haben: Der Mann pries seine Ware vor Schulen an und dort, wo sich viele Jugendliche aufhalten.

Weitere Haftstrafe
Vor Gericht zeigte sich der Mann reumütig und geständig. Richter Oliver Kriz fackelte nicht lange und verurteilte den 47-Jährigen zu zwei weiteren Jahren Haft. Der Drogen-Dealer hatte offenbar mit mehr gerechnet und nahm den „Nachschlag“ sofort an.

Autor: (wru, vie)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen