Sonderthema:
Einbruch in Kirche in Wallfahrtsort

Niederösterreich

Einbruch in Kirche in Wallfahrtsort

Einbrecher haben die Kirche im niederösterreichischen Wallfahrtsort Kopfstetten in der Gemeinde Eckartsau (Bezirk Gänserndorf) heimgesucht. Sie erbeuteten die Monstranz und das Ziborium, teilte die Landespolizeidirektion NÖ am Montag auf Anfrage mit.

Der Einbruch war im Zeitraum 2. bis 7. Dezember verübt worden, sagte Sprecher Raimund Schwaigerlehner. Die Höhe des entstandenen Schadens werde von der Erzdiözese Wien abgeklärt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen