Sonderthema:
Flammen vernichten Maschinenhalle

Bei St. Pölten

© FF St. Pölten

Flammen vernichten Maschinenhalle

In der St. Pöltner Katastralgemeinde Pummersdorf ist am Karfreitagnachmittag eine Maschinenhalle durch einen Brand vernichtet worden. Fünf Feuerwehren mit 95 Mann standen im Löscheinsatz, berichtete die Bezirksalarmzentrale. Neben der Bekämpfung der Flammen musste auch ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude verhindert werden. Zur Ursache des Brandes lagen vorerst keine Angaben vor.

Aufgrund der in der Halle gelagerten Gegenstände - u.a. Reifen - und eines brennenden Lkws sowie einiger Anhänger war die Rauchentwicklung laut FF St. Pölten weithin sichtbar. Das gesamte Objekt wurde ein Raub der Flammen. Die ausgerückten Feuerwehren mussten insbesondere auch zwei angrenzende Wohnhäuser schützen. Verletzte waren nicht zu beklagen. Die Brandursachenermittler sollten noch am Freitag ihre Arbeit aufnehmen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen