Rettung Rotes Kreuz Ambulanz Notarzt

Unfall auf Kreuzung

Drei Schwerverletzte im Weinviertel

Ein 20-Jähriger dürfte beim Linksabbiegen einen Pkw übersehen haben.

Drei Schwerverletzte hat Montag früh ein Verkehrsunfall im Weinviertel gefordert. Zwei Pkw waren in Guntersdorf (Bezirk Hollabrunn) an einer Kreuzung zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Ein 20-jähriger Lenker dürfte beim Linksabbiegen das Auto einer 48-Jährigen übersehen haben. Beide Lenker sowie eine Beifahrerin (16) mussten schwer verletzt mit der Rettung bzw. einem Notarzthubschrauber in verschiedene Krankenhäuser gebracht werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten