Freundin mit Malerspachtel verletzt

Unter Alkoholeinfluss

© ALL

Freundin mit Malerspachtel verletzt

Mit einer Malerspachtel hat in der Nacht auf Freitag ein alkoholisierter Obersteirer seine Freundin am Hals verletzt, nachdem er sie mit dem Umbringen bedroht hatte. Die 26-Jährige rief die Polizei, die den Mann festnahm.

Täter laut Opfer unter Drogeneinfluss
Bei der Einvernahme wollte der 29-Jährige keine Angaben machen, ein Alko-Test ergab 1,1 Promille. Laut dem Opfer sei der Mann auch unter Drogeneinfluss gestanden, so die Sicherheitsdirektion Steiermark.

Freundin bedroht
Das Paar aus dem Bezirk Liezen war in der Nacht in Streit geraten. Plötzlich bedrohte der Verdächtige seine Freundin mit dem Umbringen und kündigte an, auch ihren Hund zu töten. Dann ging er mit der Malerspachtel auf die Frau los. Die 26-Jährige alarmierte daraufhin die Polizei, die den 29-Jährigen mit auf die Inspektion nahm. Nachdem er dort nichts zum Hergang sagen wollte, wurde er wegen gefährlicher Drohung angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen