Hund verursacht Bus-Unfall in Wien

Zwei Verletzte

Hund verursacht Bus-Unfall in Wien

Schock für die Passagiere des 51A Donnerstag Früh in Wien: Weil Hund "Spike" auf der gegenüberliegende Straße einen anderen Hund erblickte und über die Straße rannte, musste der Buschaffeur eine Vollbremsung hinlegen. Zwei Fahrgäste (10 und 72) wurden leicht verletzt.

Hundehalter Markus L. (34) wurde angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten