Kindergärtner missbrauchte Bub

Mann verurteilt

Kindergärtner missbrauchte Bub

Bis zuletzt beteuerte er seine Unschuld: „Das ist ein furchtbarer, unmöglicher Vorwurf! Ich appelliere an Sie, mich unbedingt freizusprechen!“, flehte er die Richter an. Am Ende nützte es nichts, dass sein Anwalt ein psychologisches Gutachten vorlegte, wonach bei seinem Mandanten „alles normal“ und er nicht an Kindern interessiert sei. Das Schöffengericht sah es am Dienstag als erwiesen an, dass sich der Pädagoge zwischen 2008 und 2010 regelmäßig an einem damals achtjährigen Buben vergangen hatte. Ausschlaggebend war die Aussage des inzwischen 13-Jährigen, die auf DVD im Schwurgerichtssaal gezeigt wurde. Er bekommt 3.000 Euro Entschädigung. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at  
Es gibt neue Nachrichten