Sonderthema:
Austro-Urlauber bei Bootsunfall getötet

Drama in Kolumbien

Austro-Urlauber bei Bootsunfall getötet

Ein 46-jähriger Österreicher ist beim Schwimmen an der kolumbianischen Karibikküste von einem Boot überfahren worden. Johann B. erlitt tödliche Kopf- und Brustverletzungen und starb in einem Krankenhaus, berichtete der Radiosender Bluradio auf seiner Homepage. Das Außenministerium in Wien bestätigte den Unfall vorerst nicht.

Laut dem Onlinebericht werde gegen den Fahrer des Bootes ermittelt. Nach Zeugenangaben soll sich der österreichische Tourist abseits einer für Badegäste ausgewiesenen Stelle an den Stränden von Rodadero, einem Vorort der Hafenstadt Santa Marta, befunden haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen