Pandazwillinge sind ein halbes Jahr alt

Schönbrunn-Jubiläum

Pandazwillinge sind ein halbes Jahr alt

Das Panda-Zwillingspaar Fu Feng und Fu Ban ist am Dienstag ein halbes Jahr alt geworden. Das teilte der Tiergarten Schönbrunn in einer Presseaussendung mit. Bis jetzt halten sich die beiden mit ihrer Mutter Yang Yang nur in der Innenanlage auf, im Frühling dürfen sie zum ersten Mal ihr Außengehege beziehen.

Panda.jpg © APA

Spielen, spielen, spielen - und dann: schlafen! (c) APA/TIERGARTEN SCHÖNBRUNN/DANIEL ZUPANC

Weibchen Fu Feng und Männchen Fu Ban verbringen ihre Tage derzeit gewöhnlich mit spielen, klettern und schlafen. "Die Zwillinge klettern gerne hoch hinauf. Die spitzen Krallen geben ihnen dabei sicheren Halt. Purzeln sie dennoch einmal herunter, landen sie auf einer dicken Heuschicht", berichtete Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.

Das Anfang Dezember verstorbene Pandamännchen Long Hui wird auf Wunsch des chinesischen Partners im Frühsommer 2018 nach China überstellt und dort präpariert, informierte der Zoo. Bis jetzt war unklar was mit dem Körper des Vaters von Fu Feng und Fu Ban passieren soll.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen