Puffmutter plaudert über das sündige Wien

Neues Buch

Puffmutter plaudert über das sündige Wien

Der Nachtklub Ninas Bar am Bauernmarkt mitten in der City war drei Jahrzehnte das Nonplusultra des Wiener Rotlichts – das edelste Bordell der Metropole. Die Puffmutter Nina Janousek (67) wurde selbst zu einer Legende, die ehrfurchtsvoll „Madame Nina“ genannt wurde.

Bei ihr gingen die prominentesten und reichsten Freier ein und aus, bezahlten viel Geld für den Service der ausgewählt hübschen Mädchen.

Am Samstag erscheint Janouseks Buch "Madame Nina weiß alles" (19,90 Euro, Verlag Edition a). Darin finden sich ein Kardinal und ein Bischof wieder, ein Bundespräsident, eine Spitzenpolitikerin, Superstar Falco und US-Film­legende Charlie Sheen. Apropos Falco: Zu dessen Tod hat „Madame Nina“ ihre ganz eigene These.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten