So wird das Wetter am Frequency-Festival

Vier Tage Party

So wird das Wetter am Frequency-Festival

Seit Mittwoch wird in St. Pölten wieder gefeiert: Das Frequency Festival 2014 geht über die Bühne. Die Grammy-überhäuften Hip-Hopper Macklemore & Ryan Lewis bestreiten als Headliner den Auftakt des größten Indie- und Alternative-Festivals Österreichs, das heuer an vier statt wie im Vorjahr drei Tagen stattfindet. Bis einschließlich Samstag werden täglich 45.000 Besucher erwartet.

Das Festival-Wetter:
Bewölkt verläuft der Donnerstag, die Sonne kommt zeitweise hervor, es bleibt es aber herbstlich kühl mit kaum 20 Grad.
Sonniger wird der Freitag, die Temperaturen steigen etwas an.

stpolten.jpg © wetter.at

(Mit einem Klick zum Festival-Wetter im Stundentakt)

Meist sonnig und mit höchstens einzelnen Regenschauern geht das Festival am Samstag zu Ende, bei 15 bis 19 Grad.

Die Top-Acts:
Als Headliner sind heuer Queens Of The Stone Age, Placebo und Skrillex gebucht. Außerdem haben sich u.a. Imagine Dragons, Babyshambles, Jan Delay & Disko No.1, Snoop Doog aka Snoop Lion, Travis, Woodkid, Lily Allen und Blink 182 angesagt. Nachts sorgen nicht nur DJs von Fritz Kalkbrenner bis Wilkinson für Stimmung, sondern erstmals auch Spaßmacher Roland Düringer, maschek und Helge Schneider.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen