Floß rammt Brücke: Rettung aus Fluss

Kärnten

Floß rammt Brücke: Rettung aus Fluss

Die Greifenburger Flößer aus dem Drautal gehören zu den ältesten Vereinen im Land, bieten laufend Veranstaltungen an. Die Polizei: „Die Gruppe war Freitag in Oberdrauburg gestartet und wollte flussabwärts in Richtung Dellach fahren.“

Starke Strömung. Dadurch geriet das Floß außer Kontrolle, war nicht mehr steuerbar. Schließlich rammte es den Pfeiler einer Eisenbahnbrücke. Die Feuerwehr: „Es lief auf Grund und blieb stecken. Die Aktion war eine spezielle Herausforderung.“

Bergung mit Leiter. Die Helfer rückten mit einer langen Leiter an: „Über die haben wir einen Flößer nach dem anderen heraufgeholt.“ Alle kamen mit dem Schrecken davon, blieben unverletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen