Katschberg-Bundesstraße wieder befahrbar

Nach Unwettern

© APA

Katschberg-Bundesstraße wieder befahrbar

Die nach schweren Unwettern vergangenen Freitag gesperrte Katschberg-Bundesstraße (B 99) wird am Wochenende - rechtzeitig vor der nächsten Urlauber-Reisewelle - wieder für den Verkehr freigegeben. Die Freigabe wurde von Kärntens Verkehrsreferent Landeshauptmann Gerhard Dörfler (B) für Freitag, 17.00 Uhr angekündigt.

Die Straße war zwischen Kremsbrücke und Eisentratten unterspült und teilweise völlig weggerissen worden. Die weggerissenen Stützmauern und der beschädigte Straßenkörper wurden in den vergangenen Tagen neu aufgebaut, am Freitag wurden noch Asphaltierungsarbeiten durchgeführt.

Ebenfalls bereits wieder befahrbar ist die Nockalmstraße, ein beliebtes Ausflugsziel in Oberkärnten. Weiterhin gesperrt hingegen bleibt die Innerkremser Landesstraße, die von den Unwettern schwer in Mitleidenschaft gezogen worden war.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen