hubschrauber

Zwei Verletzte

Dachlawine traf Kutsche am Katschberg

Am Katschberg in Kärnten ist am Mittwochnachmittag eine mit acht deutschen Urlaubern besetzte Pferdekutsche von einer Dachlawine verschüttet worden. Zwei Personen wurden bei dem Zwischenfall leicht verletzt.

Ursprünglich waren sogar zwei Hubschrauber des ÖAMTC angefordert worden. Weil das Unglück aber relativ glimpflich verlief, konnten die Helikopter jedoch wieder zurückgeschickt werden. Die Kutsche fuhr an einem Hotel vorbei, als sich der Schnee am Hausdach löste. Durch die Wucht der Lawine wurde das Dach der Kutsche eingedrückt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten