30-Jähriger randalierte auf Polizeiwache

Drogeneinfluss

© Fally

30-Jähriger randalierte auf Polizeiwache

In Klosterneuburg ist am Donnerstag ein 30-jähriger weißrussischer Staatsbürger festgenommen worden. Dem Mann werden sechs versuchte Einbruchsdiebstähle angelastet, zudem soll er auf der Polizeiinspektion randaliert haben. Der Mann dürfte die Taten unter Drogeneinfluss begangen haben.

Kurze Flucht
Der 30-Jährige wurde dabei beobachtet, als er gegen 18.40 Uhr eine Fensterscheibe zu einem Büroraum in Klosterneuburg einschlug. Im Zuge einer Zeugenaussage und einer daraufhin eingeleiteten Fahndung, wurde der Mann in einem angrenzenden Bürokomplex gesichtet. Dort soll er versucht haben, insgesamt fünf Bürotüren aufzubrechen. Nach kurzer Flucht konnte der Beschuldigte festgenommen werden.

Bei der vorläufigen Anhaltung auf der Polizeiinspektion montierte der mutmaßliche Täter dann einen Bestandteil einer Wasserleitung ab und beschädigte eine WC-Spülung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen