Sonderthema:
Fallschirmspringerin überlebte Absturz

Glück im Unglück

© TZ Österreich Daneshmandi

Fallschirmspringerin überlebte Absturz

Alle Schutzengel auf ihrer Seite hatte eine 37-jährige Niederösterreicherin am Sonntag. Bei ihrem ersten Solo-Fallschirmsprung konnte sie den Hauptschirm nicht öffnen. Offenbar viel zu spät, als das Tempo schon zu hoch war, öffnete sie den Reserveschirm. „Ich hatte ein Blackout“, sagte die Frau gegenüber Ö3. Sie habe die Reißleine nicht gefunden.

Der harte Aufprall konnte nicht mehr verhindert werden. Die 37-Jährige kam jedoch mit einer Gehirnerschütterung und einem Beinbruch davon.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen