Frau aus zerstörtem Pkw gerettet

Schwerer Unfall auf A2

© Herbert Wimmer/BFK Mödling

Frau aus zerstörtem Pkw gerettet

Je zwei Pkw und Lkw sind Montagfrüh in einen Verkehrsunfall auf der Richtungsfahrbahn Graz der Südautobahn (A2) nahe der Ausfahrt Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) verwickelt gewesen. Eine Lenkerin wurde dabei im Wrack ihres Kleinwagens eingeklemmt, berichtete das Bezirksfeuerwehrkommando. Sie musste von Helfern der FF Wiener Neudorf geborgen werden und wurde ins Landesklinikum Mödling eingeliefert. Auch eine zweite Frau wurde leicht verletzt ins Spital gebracht.

unfall2.jpg (c) Herbert Wimmer/BFK Mödling

 Die Kollision hatte sich aus vorerst ungeklärter Ursache gegen 7.30 Uhr zwischen dem ersten Fahr- und dem Pannenstreifen ereignet. Einer der Pkw war laut Feuerwehr bis zur Motorhaube unter einen Sattelaufleger gefahren. Ein weiteres Auto stand auf der ersten Spur quer, ein zweiter Lkw am Pannenstreifen.

   Die Beine der Lenkerin in dem Kleinwagen waren laut Feuerwehr vom Becken abwärts eingeklemmt. Der Pkw war durch die Wucht des Anpralls komplett in sich zusammengedrückt. Das Dach knickte bis auf Kopfhöhe der Frau. Zur Bergung des Opfers mussten hydraulische Rettungsgeräte eingesetzt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen