Sonderthema:
Hoher Brandschaden in Mehrfamilienhaus

Amstetten

Hoher Brandschaden in Mehrfamilienhaus

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Haag (Bezirk Amstetten) ist am Dienstag nach Feuerwehrangaben hoher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand. Eine Frau rettete sich aus dem Objekt, so Philipp Gutlederer vom Bezirkskommando.

Dem Sprecher zufolge hatte ein Mann auf dem Weg zur Arbeit gegen 4.30 Uhr den Brand in dem Mehrfamilienhaus gemeldet. Flammen schlugen aus dem Dachstuhl. In der Folge rückten acht Feuerwehren aus. Der Löscheinsatz unter Verwendung von Atemschutz dauerte bis in die Vormittagsstunden. Die Ursache des Brandes war vorerst nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen