Pensionistin stürzte in Schacht

Demenzkrank

© APA

Pensionistin stürzte in Schacht

Eine Pensionistin ist am Mittwochvormittag in einem Altenheim in Laxenburg (Bezirk Mödling) in Niederösterreich bei einem Sturz in einen Installationsschacht schwer verletzt worden. Die 76-Jährige fiel etwa fünfeinhalb Meter in die Tiefe und landete auf den dort befindlichen Installationsleitungen. Sie wurde von der Feuerwehr geborgen und in das Krankenhaus gebracht. Laut Polizei gelangte die an einer Demenzerkrankung leidende Frau durch eine unversperrte Tür an den Unfallort.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen