Zwei Bikerunfälle mit Schwerverletzten

Niederösterreich

Zwei Bikerunfälle mit Schwerverletzten

In Niederösterreich haben sich am Sonntag zwei schwere Motorradunfälle ereignet. Drei Notarzthubschrauber standen im Wald- und Mostviertel im Einsatz.

Im Gemeindegebiet von Kirchschlag (Bezirk Zwettl) geriet ein 48-Jähriger aus Wien-Floridsdorf laut NÖ Landespolizeidirektion in einer Linkskurve nach links von der Straße ab und krachte gegen einen Telefonmast. Der Biker und eine 38-jährige Frau auf dem Sozius zogen sich schwere Verletzungen zu. Sie wurden in die Spitäler von Krems und St. Pölten geflogen.

Ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Scheibbs kam mit seinem Motorrad aus unbekannter Ursache in Lunz am See zu Sturz. Er wurde vom Rettungshubschrauber ins Landesklinikum Amstetten gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen