Zwei Bikerunfälle mit Schwerverletzten

Niederösterreich

Zwei Bikerunfälle mit Schwerverletzten

In Niederösterreich haben sich am Sonntag zwei schwere Motorradunfälle ereignet. Drei Notarzthubschrauber standen im Wald- und Mostviertel im Einsatz.

Im Gemeindegebiet von Kirchschlag (Bezirk Zwettl) geriet ein 48-Jähriger aus Wien-Floridsdorf laut NÖ Landespolizeidirektion in einer Linkskurve nach links von der Straße ab und krachte gegen einen Telefonmast. Der Biker und eine 38-jährige Frau auf dem Sozius zogen sich schwere Verletzungen zu. Sie wurden in die Spitäler von Krems und St. Pölten geflogen.

Ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Scheibbs kam mit seinem Motorrad aus unbekannter Ursache in Lunz am See zu Sturz. Er wurde vom Rettungshubschrauber ins Landesklinikum Amstetten gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten