69-jährige Fahrfahrerin überfahren

Tödlicher Unfall

© APA/Fohringer

69-jährige Fahrfahrerin überfahren

Tödlich hat ein Radunfall Donnerstagabend in Steyregg (Bezirk Urfahr-Umgebung) in Oberösterreich für eine 69-jährige Frau aus Linz geendet. Ein 31-Jähriger hatte die Pensionistin auf einem Radweg übersehen. Er stieß auf seinem Mountainbike mit der Frau zusammen. Die 69-Jährige erlitt dabei tödliche Kopfverletzungen.

Der 31-Jährige war mit seinem Mountainbike auf dem Donau-Radweg in Richtung Steyregg unterwegs gewesen. Die 69-Jährige hatte eine Pause eingelegt und stand mit ihrem Zweirad am rechten Fahrbahnrand. Der 31-Jährige versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht verhindern. Die Frau stürzte und schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Sie wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt ins Linzer UKH eingeliefert. Dort erlag sie am Abend ihren schweren Verletzungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen