Zwei Verletzte bei Rauferei an Kebabstand

Linz

© TZ ÖSTERREICH Fally

Zwei Verletzte bei Rauferei an Kebabstand

Ein 26-jähriger Mann aus Steyr ist am Sonntag kurz nach 5.00 Uhr bei einem Kebabstand in Linz angestänkert und von fünf Unbekannten, vermutlich Türken, zusammengeschlagen worden. Ein Freund, der ihm zu Hilfe kommen wollte, wurde ebenfalls verletzt.

Auf Bewusstlosen eingetreten
Der Steyrer bestellte an dem Stand und wurde von einem Ausländer angestänkert. Als er sich umdrehte, schlug der Unbekannte sofort zu. Vier weitere beteiligten sich an der Rauferei. Als der 26-Jährige bewusstlos zu Boden ging, traten sie noch auf ihn ein. Einen Freund, der dem Opfer zu Hilfe kam, verletzten sie ebenfalls am Kopf und im Gesicht. Dann flüchteten die fünf Burschen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen