Im Suff gegen Zapfsäule einer Tankstelle gecrasht

Unfall

© DPA

Im Suff gegen Zapfsäule einer Tankstelle gecrasht

Stark betrunken ist in der Nacht auf Freitag ein 22-Jähriger mit dem Auto gegen eine Zapfsäule einer Tankstelle in Eugendorf (Flachgau) gekracht. Ein beim 22-jährigen Seekirchner durchgeführter Alkotest ergab 1,68 Promille. Die Überprüfung der Personalien ergab, dass der Bursch nicht im Besitz einer gültigen Lenkerberechtigung ist.

Die Zapfsäule wurde bei dem Unfall stark beschädigt. Der Pkw hatte einen Totalschaden und war nicht mehr fahrbereit. Im Fahrzeug befanden sich drei weitere stark alkoholisierte Burschen im Alter von 16 und 22 Jahren. Sie blieben ebenso wie der Lenker unverletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen