Sonderthema:
Tödlicher Motorradunfall in Salzburg

Thalgau

Tödlicher Motorradunfall in Salzburg

Der Tennengauer war mit seinem Motorrad auf der sogenannten Russenstraße mit hoher Geschwindigkeit einem Auto aufgefahren, das zum Linksabbiegen eingeordnet und stehen geblieben war. Der 25-Jährige wurde über den Wagen geschleudert und starb noch an der Unfallstelle, teilte die Polizei im Pressebericht mit.

Zu schnell
Laut Zeugen hatte der Motorradfahrer mehrere Autos überholt. Dabei dürfte er den stehenden Pkw zu spät bemerkt haben. Polizisten und Rot-Kreuz-Helfer versuchten noch, den Mann zu reanimieren, der Notarzt konnte aber nur mehr den Tod des 25-Jährigen feststellen. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen