Vater fährt seine 2-jährige Tochter tot

Salzburger Pinzgau

© APA

Vater fährt seine 2-jährige Tochter tot

Seine eigene zweijährige Tochter hat am Montagnachmittag ein 33-jähriger Mann im Salzburger Pinzgau überfahren. Der Mann war mit dem Wagen zum Parkplatz vor dem Haus eingebogen und dürfte dabei das Mädchen, das mit dem Dreirad unterwegs war, übersehen haben. Das Kind kam mit dem Gefährt unter das Auto und wurde dabei so schwer verletzt, dass es kurz nach der Einlieferung im Spital verstarb, teilte die Polizei im Pressebericht mit.

Die Zweijährige wurde noch an der Unfallstelle von einem Arzt versorgt und dann mit dem Rettungshubschrauber in die Kinderabteilung des Landeskrankenhauses Salzburg geflogen. Dort konnte ihr aber nicht mehr geholfen werden, sie starb kurz nach der Einlieferung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen