Tödlicher Rodelunfall in Tirol

Deutsche verstorben

Tödlicher Rodelunfall in Tirol

Bei einem Rodelunfall in Mühlbachl in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) ist am Mittwoch eine 75-jährige Deutsche tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau gemeinsam mit ihrem Mann auf der Rodelbahn Maria Waldrast unterwegs, als sie bei der Abfahrt gegen eine Holzbande fuhr.

Direkt nach dem Unfall habe die Frau laut Exekutive gegenüber ihrem Gatten noch gemeint, dass es ihr gut gehe, woraufhin das Ehepaar seine Fahrt fortsetzte. Kurz darauf sah der Mann seine Frau dann jedoch regungslos auf der Rodelbahn liegen. Der Deutsche und weitere Rodler leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte. Die Frau verstarb aber noch an der Unfallstelle. Zur Klärung der Todesursache wurde eine gerichtliche Obduktion angeordnet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen