Platz nach Anna und Sigmund Freud benannt

2. Bezirk

Platz nach Anna und Sigmund Freud benannt

In Wien erinnert seit 10. März 2015 ein Platz an den großen Wissenschaftler Sigmund und die große Wissenschaftlerin Anna Freud. Der Freudplatz befindet sich im 2. Bezirk direkt vor der Sigmund-Freud-Privatuniversität (SFU).

Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny: "Ich freue mich, dass wir heute einen Platz nach zwei Persönlichkeiten benennen, die durch ihre bahnbrechenden Errungenschaften weltweit bekannt und untrennbar mit Wien verbunden sind. Sigmund Freud, Begründer der Psychoanalyse, und seine Tochter Anna Freud, Pionierin der Kinderpsychoanalyse, haben mit ihrem Wirken Kultur- und Geistesgeschichte geschrieben. Ihr Werk zählt zum bleibenden menschlichen Kulturerbe und ist damit von universeller Bedeutung. Es gibt keinen geeigneteren Platz in Wien, um an diese beiden großen Wissenschaftler zu erinnern, als jenen vor der Sigmund-Freud-Privatuniversität."

Weiterführende Informationen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen