Sonderthema:
52% fordern ein Minarett-Verbot

Umfrage

52% fordern ein Minarett-Verbot

Die FPÖ trifft mit ihren brutalen Anti-Ausländer-Attacken offenbar zunehmend den Nerv vieler Österreicher.

Die neue Gallup-Umfrage für ÖSTERREICH ergibt ein bedenkliches Bild:

52 % aller Österreicher fordern bereits ein gesetzliches Verbot für den Bau neuer Minarette im Land. Nur noch 39 % sind gegen ein Minarett-Verbot. Besonders vehemente Minarett-Gegner sind die Männer (58 %), die Pensionisten (57 %) und die Einwohner im Westen (63 %). Eine Mehrheit für den Minarett-Bau gibt es nur in Wien mit 37 zu 49 %. 53 % der Wähler teilen die Position von Innenministerin Fekter, dass Asylanten nach ihrer Ankunft interniert werden sollen, um ein Abtauchen in die Illegalität zu verhindern. Nur 37 % der Österreicher lehnen eine Internierung von Asyl-Werbern ab, Interessant: Sogar in der SPÖ gibt es mit 48 zu 46 % eine Mehrheit für die Internierung von Asylanten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten