59% sagen: Botschafter darf bleiben

Gallup-Umfrage

59% sagen: Botschafter darf bleiben

Der türkische Botschafter in Österreich, Kadri Ecved Tezcan (61), provozierte mit einem Skandal-Interview. Während die meisten in Österreich lebenden Türken über ihren "Mann mit dem starken Herzen“ jubeln und ihm stehende Ovationen zukommen lassen, machte die angriffige Art des Diplomaten viele Österreicher wütend, auch führende Politiker wie Kanzler und Vizekanzler.

Überraschende Umfrage
Was denken die Österreicher(innen) wirklich über den Eklat? Wie beurteilen sie die Integrationsarbeit? Nun liegt die von ÖSTERREICH beauftragte Gallup-Umfrage vor – mit einem überraschenden Ergebnis. 247.000 Türken (Quelle Statistik Austria) leben in Österreich.

  • Auf die Frage, ob Türken gut integriert sind, antworteten lediglich 24 % mit Ja. 76 % stimmten mit einem klaren Nein. Frauen sind weit kritischer als Männer. Nur 19 % der Frauen finden, dass türkische Mitbürger gut integriert sind. Am kritischsten sehen es Männer über 50 und Pensionisten: Bloß 14 Prozent bewerten die Integrationsarbeit als geglückt.

Botschafter-Eklat
Wenig können die meisten mit der herben Österreich-Kritik des türkischen Botschafters anfangen:

  • Nur zehn Prozent finden, dass Tezcan recht hat. 41 Prozent glauben, dass er völlig falsch liegt. 49 Prozent – das überrascht – stimmten für ein "hat teilweise recht“. Auch hier werteten Frauen negativer als Männer: Nur 8 % stimmen den Aussagen des Botschafters zu.

Botschafter raus?
Völlig liberal sind die Österreicher hingegen bei der Frage, ob der Botschafter nun sofort abgezogen werden oder bleiben soll:

  • 41 Prozent würden ihn am liebsten sofort rauswerfen, aber: 59 Prozent stimmten mit Nein. Hier sind Frauen etwas nachsichtiger als Männer: Bloß 29 Prozent sprachen sich für eine Ablöse Tezcans aus.

Türken integrieren sich nicht
Nur in einer Sache gibt es in Österreich in allen Einkommens- und Altersschichten eine glasklare Meinung:

  • Bloß drei Prozent der Befragten glauben, dass Österreich daran Schuld trägt, dass Türken in Österreich nicht gut integriert sind. 43 Prozent meinen, dass die Türken selbst zu wenig tun. 54 Prozent hingegen finden, dass beide Seiten mehr tun könnten.
Autor: Karl Wendl
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen