Das ändert sich beim Autopreis

Liste

 

Das ändert sich beim Autopreis

Schwere Wagen wie die Audis der Minister werden um 1.000 Euro oder mehr teurer. Nutznießer soll auf lange Sicht die Umwelt sein, wenn weniger CO2 die Umwelt verschmutzt. Kurzfristig freut sich aber Molterer selbst: Laut Gesetzesentwurf betragen seine Mehreinnahmen 2008 30 Millionen Euro. Gelten soll die Neuregelung ab kommenden März.

6,7 Liter Diesel erlaubt
Molterers Umwelt-Offensive setzt bei der Normverbrauchsabgabe (NoVA) an, die für Neuwagen fällig ist. Bei Wagen mit einem CO2-Ausstoß von mehr als 160 Gramm pro Kilometer steigt die NoVA pro zusätzlichem Gramm um 25 Euro. Ein Beispiel: Ein Audi A8 eines Ministers hat eine Emission von 227 Gramm pro Kilometer, die NoVA steigt daher um 1.675 Euro. Umgerechnet auf den Durchschnittsverbrauch eines Autos liegt die Grenze bei 6,7 Litern Diesel oder 6,2 Liter Benzin pro 100 Kilometer.

Nur 5 Prozent im Bonus
Käufer von umweltfreundlichen Autos mit geringem Verbrauch und Schadstoff-Ausstoß (weniger als 120 Gramm pro Kilometer) sowie Fahrzeuge mit Alternativ-Antrieben sollen im Gegenzug mit einem Bonus von höchstens 500 Euro belohnt werden, sieht der Molterer-Entwurf vor. Der Haken: Von 309.000 Erstzulassungen im Vorjahr haben erst fünf Prozent die dafür nötigen Auflagen erfüllt. Bei rund der Hälfte der Neuwagen werden sich NoVA und Kaufpreis vorerst nicht ändern, die restlichen 44 Prozent werden teurer.

Autosteuern-Tabelle

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen