Schmied-Plan

"Gymnasien werden Neue Mittelschulen"

Bildungsministerin Claudia Schmied (SPÖ) unter Beschuss: Kritik hagelt es für ihre Oberstufenreform, mit der Schüler nur mehr ab vier „Nicht genügend“ die Klasse wiederholen müssen. Jetzt geht sie im ÖSTERREICH-Interview bei der Gesamtschule in die Offensive: „Die Umstellung der Gymnasien ist nur mehr eine Frage der Zeit.“ Vom Koalitionspartner kommt ein Njet: ÖVP-Chef Spindelegger will das Gymnasium erhalten.

Jetzt abstimmen!
Sind Sie mit der neuen Fünfer-Regelung einverstanden?

voting

ÖSTERREICH: Was ­sagen Sie Gegnern­Ihrer Oberstufenreform?
Claudia Schmied: Oberstufe neu bedeutet: mehr Leistung und Disziplin, Leistungskurse und Lernbegleiter. Die Leistung muss stimmen, nur dann ist ein Maturaabschluss möglich.
ÖSTERREICH: Wie bewerten Sie die Kritik von Volksbegehren-Initiator Androsch?
Schmied: Ich schätze seine Initiative, das Volksbegehren war wichtig. Wir hätten sonst wahrscheinlich nicht den Ausbau von Ganztags- und Neuer Mittelschule geschafft. Aber die Forderung nach der Gesamtschule ist wenig prägnant formuliert.
ÖSTERREICH: Ihre NMS ist auch keine Gesamtschule.
Schmied: Sie ist ein wichtiger Zwischenschritt. Entscheidend ist, dass sich die einzelnen Standorte weiterentwickeln.
ÖSTERREICH: Gymnasien können ihre Unterstufen in NMS umwandeln. Soll so die Gesamtschule kommen?
Schmied: Die NMS bietet mehr individuelle Förderung, weil in den Hauptfächern zwei Lehrer unterrichten. Die Umstellung ist nur eine Frage der Zeit.

ÖVP-Chef kontert

Wann kommt die Neue Mittelschule für alle 10- bis 14-Jährigen?
Michael SPINDELEGGER: Wir wollen die Neue Mittelschule für alle Hauptschulen, aber das Gymnasium als AHS-Unterstufe erhalten.
Eine gemeinsame Schule für alle 10- bis 14-Jährigen …
Spindelegger: Die wollen wir als ÖVP definitiv nicht. Es soll für alle Hauptschulen eine Neue Mittelschule geben, die AHS-Unterstufe soll inhaltlich reformiert werden. Aber das Gymnasium muss erhalten bleiben.
Die gemeinsame NMS …
Spindelegger: … schließe ich in dieser Regierung aus. Die wird es nicht geben.

Autor: K. Nagele
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten