Haider posiert mit Ultrarechten beim GTI-Treffen

ÖSTERREICH

© APA

Haider posiert mit Ultrarechten beim GTI-Treffen

Landeshauptmann Jörg Haider (BZÖ) ist nicht nur in Kärnten sehr bekannt. Wo immer er hinkommt, wollen sich Menschen mit ihm fotografieren lassen. Auch beim GTI-Treffen am Wörthersee wurde Haider vergangene Woche förmlich bestürmt, wie sein Sprecher Stefan Petzner zu ­ÖSTERREICH sagt: „Da kann der Herr Landeshauptmann nicht jedes Mal schauen, welche T-Shirts die Leute tragen“. Daher findet es Petzner auch nicht weiter bedenklich, dass Haider in gewohnt amikaler Pose auf einem Foto mit jungen Menschen zu sehen ist, deren T-Shirts eindeutige Assoziationen wecken: Auf weißem Hintergrund in Form eines Eisernen Kreuzes steht da „Vizeweltmeister 1945“.

Fragwürdiges Milieu
Mit Fussball hat das freilich wenig zu tun. Recherchen von ÖSTERREICH ergaben vielmehr, dass damit die Niederlage der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg gemeint sein dürfte. Auf einschlägigen Seiten im Internet finden sich ähnliche T-Shirt-Motive: Vor Reichsadler und Stahlhelm steht da „Vizeweltmeister 1918, Vizeweltmeister 1945, Weltmeister 20XX“. Auf derselben Homepage gibt es T-Shirts mit dem Aufdruck „Skinheads Großdeutschland“, „rechtsextrem – na und“, oder mit verschiedenen Doppel-Acht-Motiven, die für „Heil Hitler“ stehen.

„Originell“
Auf das Motiv angesprochen, bricht Petzner in Gelächter aus: „Ich finde das wahnsinnig originell“, sagt er über die fragwürdigen Leiberl vom GTI-Treffen. Sicher gebe es einen ernsten politischen Hintergrund – aber dafür könne Haider nicht verantwortlich gemacht werden: „Dass der Landeshauptmann auf dem Foto ist, bedeutet nicht, dass er die Ansichten der Leute teilt oder gutheißt“, stellt der BZÖ-Vizechef klar.

Das dürfte auch für Petzner selbst gelten: Er ließ sich am GTI-Treffen mit zwei jungen Männern ablichten, die T-Shirts mit der Aufschrift „Koks und Nutten“ tragen. Sein Kommentar: „Es darf in der ­Politik auch einmal geschmunzelt werden.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen