Kdolskys Nichtraucherpläne im Wortlaut

Interview

Kdolskys Nichtraucherpläne im Wortlaut

Im Gespräch mit dem Radiosender Antenne kündigte ÖVP-Gesundheitsminsterin Andrea Kdolsky nun an, mit dem Entwurf für eines neues Nichtraucherschutzgesetz fertig zu sein. Man habe nach der fehlgeschlagenen Selbstverpflichtung der Gastronomie über den Sommer an der Novellierung des Tabakgesetzes gearbeitet. Konkretes war von der Ministerin aber noch nicht zu erfahren, auch Gastronomievertreter warten weiter gespannt auf Fakten.

Kdolsky im Interview zu ihrem Vorhaben: "Wir haben die Überprüfung der Selbstverpflichtung vorgenommen und festgestellt: Es ist leider nicht gelungen, das geforderte Ergebnis zu erzielen. Daher war ein nächster Schritt, und diesen haben wir über den Sommer bis jetzt vorbereitet, im Tabakgesetz eine entsprechende Novelle zu machen, wo es eine verpflichtende Trennung zwischen Raucher- und Nichtraucherräumlichkeiten in der Gastronomie geben wird. Prinzipiell sind wir mit dem Entwurf fertig. Das muss jetzt noch durch den Ministerrat und auch durch die Begutachtung gehen. Aber ich bin guter Dinge, dass wir mit 1. Jänner 2008 diesen sehr wichtigen Schritt des Nichtraucherschutzes umsetzen können. Das ist neben vielen Kampagnen, wo darauf hingewiesen wird, dass Rauchen schädlich ist, ein weiterer Schritt in Richtung rauchfreies Österreich. Ich glaube, dass man das nicht von heute auf morgen schaffen kann. Wir haben doch noch einen erheblich hohen Prozentsatz an Rauchern. Aber wir werden das in den nächsten Jahren schaffen. Nicht nur mit Gesetzen und Verboten, sondern mit einem Umdenkprozess bei den Österreichern."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen