Mateschitz baut Hotel in Spielberg

Luxus-Herberge

Mateschitz baut Hotel in Spielberg

Ob aus dem Rennstrecken-Projekt "Spielberg neu" doch noch etwas wird, ist offen. Unabhängig vom Ausgang dieser unendlichen Geschichte wird Red Bull-Boss Dietrich Mateschitz aber laut Insidern ganz in der Nähe einen Luxus-Wellnesstempel errichten. Und zwar im kürzlich von Red Bull erworbenen Schloss Hanstein in Großlobming. Gekauft hat Mateschitz auch das Steirerschlössl in Zeltweg, wo er ein Fünf-Stern-Suitenhotel plant. Ohne Rennstrecke wackelt dieses aber. Gleiches gilt für den Ausbau des Schönberghofs (Besitzer: Josef Hölzl) am A1-Ring.

Partnersuche
Für die geplante Test- und Incentive-Rennstrecke auf dem A1-Ring ist eine rechtskräftige Baugenehmigung für „Spielberg neu“ zwar endlich da. Ein wichtiger Partner, der VW-Konzern, ist wegen der Verzögerung abgesprungen. Jetzt hängt alles an Red Bull. Ob Mateschitz neue Partner findet, ist offen. "Red Bull alleine kann den Ring nicht auslasten. Wir brauchen einen internationalen Automobilkonzern", so der Sprecher von Pro Spielberg neu, Hannes Kargl, Freund von Ski-Star Renate Götschl.

Gerüchteweise ist Fiat mit Tochter Ferrari im Gespräch. Am 7. November folgt ein entscheidendes Gespräch zwischen Mateschitz und steirischer Landesregierung.

Bei KTM, wie Magna ein Projektpartner, glaubt niemand mehr recht, dass Spielberg neu noch etwas wird.

Neues Mateschitz-Magazin
Fix ist seit gestern jedenfalls ein anderes Projekt. Das Red Bulletin, gestartet als Formel-1-Magazin von Red Bull, wird zum Lifestyle-Monatsmagazin. Es liegt künftig den Bundesländer-Zeitungen bei.

rot, alp/ÖSTERREICH

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten