Neues Gesetz: Kopftuch-Verbot in Schule und Gericht

ÖVP legt SPÖ neues Gesetz vor

Neues Gesetz: Kopftuch-Verbot in Schule und Gericht

Die ÖVP legt der SPÖ einen neuen Entwurf des Integrationsgesetzes vor. In diesem ist jetzt auch das Kopftuch-Verbot für Lehrerinnen und Richterinnen neu verankert. ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner sagt zu ÖSTERREICH: „Das neue Integrationsgesetz hat für uns absolute Priorität. Ein Bekenntnis dazu sollte auch Teil eines überarbeiteten Regierungsprogramms werden.“

Neben dem Kopftuch-Verbot beinhaltet das Gesetz ein Burka-Verbot. Die SPÖ ist zwar zu einer Grundsatzdiskussion bereit, Staatssekretärin Duzdar sagt aber: „Ein Verbot muss für alle religiösen Symbole gelten.“

VP-Klausur: 50-Punkte-Programm

Für die ÖVP-Klausur, die noch bis Donnerstag im steirischen Pöllauberg stattfindet, hat Mitterlehner 50 programmatische Punkte zu den Themen Wirtschaft, Arbeit, Sicherheit und Nachhaltigkeit ausarbeiten lassen. Diese sollen Teil des neuen Regierungsprogramms werden, das Anfang Februar gemeinsam mit der SPÖ präsentiert werden soll.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten