Sonderthema:
Pilz fordert Sanktionen gegen das türkische Regime

In ÖSTERREICH

Pilz fordert Sanktionen gegen das türkische Regime

Im Interview mit der Tageszeitung ÖSTERREICH (Donnerstag-Ausgabe)ruft der Grün-Abgeordnete Peter Pilz angesichts der Vorfälle um den inhaftierten Journalisten Deniz Yücel zu Maßnahmen gegen die türkische Regierung auf. Pilz: "Es wird schön langsam aufhören müssen, dass wir mit der Türkei so umgehen, als wäre sie ein normales demokratisches Land. Es ist an der Zeit, ernsthaft über Sanktionen gegen das türkische Regime nachzudenken."

Pilz meint damit aber ausdrücklich nicht den Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen ("Man muss sich immer eine Türe offen halten.").
Es ginge ihm, Pilz, eher "um Sanktionen, die die türkische Regierung wirklich treffen. Etwa Handelshemmnisse im wirtschaftlich-militärischen Bereich." Erdogan sei "der Benito Mussolini der Türkei". "Da muss die Staatengemeinschaft jetzt endlich reagieren."
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen