Plemplem-Sager gegen Frank: ORF verurteilt

Verstoß

Plemplem-Sager gegen Frank: ORF verurteilt

Das Urteil der Komm­Austria ist nicht rechtskräftig – aber nicht minder delikat: Der ORF wurde von der Rundfunkbehörde u. a. wegen Verstoßes gegen das Objektivitätsgebot verurteilt, berichtet Frank Stronachs Anwalt Michael Krüger. Krüger hat die „Publikumsbeschwerde eingebracht, weil ORF-Experte Peter Filzmaier einen Stronach-TV-Auftritt so kommentiert hatte: „Kürzestanalyse in drei Worten: Er ist plemplem.“ Krüger: „Auch Kommentare müssen sachlich sein.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen