Umfrage: SPÖ kommt FPÖ näher

Sonntagsfrage

Umfrage: SPÖ kommt FPÖ näher

Laut aktueller Umfrage für oe24.TV (Gallup, 800 Befragte, 20.–22.9.) verspürt die SPÖ leichten Aufwind – trotz peinlichem Wahldebakel in Wien Leopoldstadt. Das mag auch am Auftritt von Bundeskanzler Christian Kern in New York gelegen sein, immerhin gab’s tolle Fotos mit Barack Obama oder Mr. Brexit Boris Johnson.

In der Umfrage kann die SPÖ erstmals seit Monaten den Abstand zur führenden FPÖ wirklich verringern. Die Strache-Partei bleibt zwar unverändert auf Platz eins und kommt auf 34 % (minus 1). Die SPÖ kann hingegen auf 27 % zulegen (+1) – eine Differenz von sieben Prozentpunkten. Vor drei Wochen waren die Roten noch zehn Punkte hinter den Blauen gelegen.

160925_Sonntagsfrage.jpg

Kern pusht die SPÖ. Ist das auch Kerns Erfolg? Offensichtlich. Bei der Kanzler-Direktwahlfrage legt der SPÖ-Chef gegenüber Außenminister Sebastian Kurz gleich um 5 % zu, im Vergleich zu Mitterlehner verliert Kern leicht, hält den Abstand zu FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache aber konstant.

Bei der Sonntagsfrage bleiben die Parteien hinter FPÖ und SPÖ unverändert. Die ÖVP kann ihren schlechten Punktestand von 19 % nicht ausbauen, die Grünen stagnieren bei 11 %, die Neos bei 7 %

Kanzlerfrage 1:
Muss Kern gegen Kurz antreten, ist er zwar Zweiter, kann aber 
fünf Prozentpunkte aufholen.

160925_Kanzlerfrage2.jpg

Kanzlerfrage 2:
Gegen Mitterlehner hätte Kern bei der Kanzler-Direktwahl fast eine absolute Mehrheit.

160925_Kanzlerfrage1.jpg

Politbarometer: Rückschlag für Sobotka

Die Österreicher haben für das Wahlkarten-Desaster vulgo Kleber-Gate einen Schuldigen ausgemacht: ­Innenminister Wolfgang ­Sobotka. Der Niederösterreicher, der zu dem Skandal wie die Jungfrau zum Kind kam, fällt im aktuellen Polit-Barometer (800 Befragte, Telefon und Online, 20.–22. 9. 2016) gleich um 11 Punkte auf minus 3 %. Dies ist der Saldo aus „positiv bzw. negativ aufgefallen“. 
Vor drei Wochen war Sobotka mit 8 % noch im Plus gelegen. Spitzenreiter ist weiterhin Außenminister Sebastian Kurz mit 50 %.

160925_PolitBarometer.jpg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen