Van der Bellen traf Ban Ki-moon

UNO-Generalsekretär

Van der Bellen traf Ban Ki-moon

UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon ist am Mittwoch auf seiner letzten Auslandsreise vor Ablauf seiner Amtszeitin Wien mit dem künftigen österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen zusammengekommen. Sie hätten ein "gutes Gespräch" gehabt, er habe "vollstes Vertrauen" in Van der Bellen, sagte Ban. Österreich und die UN würden künftig politisch noch stärker an einem Strang ziehe.

Der Südkoreaner traf am Mittwoch in Wien auch Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) und Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ). Wien ist einer der vier Hauptsitze der Vereinten Nationen. Ban ist auf Abschiedstour. Der 72-Jährige südkoreanische Diplomat wird zum Jahreswechsel vom ehemaligen UN-Flüchtlingskommissar Antonio Guterres als UN-Generalsekretär abgelöst. Ban war Ende der 1990er-Jahre auch Botschafter in Wien. Die Bundeshauptstadt sei daher wie eine "zweite Heimat" für ihn.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten