Zahl der Pfuscher explodiert

ÖSTERREICH

© APA/Helmut Fohringer

Zahl der Pfuscher explodiert

Eine ÖSTERREICH (Montag-Ausgabe) vorliegende Anfragebeantwortung von Sozialminister Rudolf Hundstorfer zeigt, dass die Schattenwirtschaft im Vorjahr regelrecht explodierte:67,2 Mio. Euro an Strafzahlungen nahmen die Kontrolleure der Sozialversicherungsträger ein - ein Plus von 13,5 Prozent gegenüber 2008.

Innerhalb der Branchen wurde am meisten am Bau gepfuscht: Mehr als die Hälfte der Nachzahlungen, 34,4 Mio. Euro, mussten Baufirmen blechen. Im Bundesländer-Ranking wurde in Wien am meisten kassiert (22,3 Mio.), gefolgt von NÖ (10 Mio.) und OÖ (7,7 Mio.).

Und: In allen Bundesländern wurden höhere Strafen lukriert - bis auf einen Ausreißer: OÖ zahlte 2008 mit 9,2 Mio. Euro mehr Strafen als 2009, berichtet ÖSTERREICH.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen