ORF vor Zerreißprobe: Machtkampf um Frau

Gespaltene Lager

ORF vor Zerreißprobe: Machtkampf um Frau

Am 7. Juli wird der ORF-Redakteursausschuss seine Präferenzen für die neuen ORF-Personalien verkünden. Auch ORF-Infodirektor Elmar Oberhauser will dann offiziell sagen, wen er sich als neuen Magazin- und Ö1-Chef wünscht. ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz überlegt hingegen eine Verschiebung der Entscheidungen. Immerhin tobt im Hintergrund – wie berichtet – ein Krieg zwischen Oberhauser, der mit Rücktritt droht, und dem kaufmännischen ORF-Chef, Richard Grasl, der Lisa Totzauer als Magazinchefin will.

Diese sei Oberhauser zu „ÖVP-nahe“, sagen Vertraute. Jetzt wackelt auch die Favoritin von Wrabetz und der SPÖ als Ö1-Chefin, Bettina Roither. Sie sei bereits „vom Bundeskommunikationssenat verurteilt worden“, streut das Totzauer-Lager. Am Mittwoch könnte der Krieg endgültig eskalieren.

Strache startet Bädertour am 20. August

Derzeit befindet sich FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache gerade am Wörthersee. Im August fliegt er dann für zwei Wochen mit seinen Kindern und dem schwarz-blauen Pärchen Karin Hakl und Harald Stefan nach Ibiza.

Den Wien-Wahlkampf wird er erst danach starten – allerdings mit einem luftigen Programm: Ab 20. August wird Strache mit nacktem Oberkörper – wie einst Jörg Haider – durch die Wiener Freibäder tingeln, um Wähler zu fischen.

Josef Pröll will Schul-Paukenschlag im Herbst

Derzeit sondieren SP-Bildungsministerin Claudia Schmied und VP-Wissenschaftsministerin Beatrix Karl hinter den Kulissen das Terrain: Die rot-schwarzen Damen wollen gemeinsam die Bildungspolitik dieser Regierung endlich wieder in Gang bringen. Karl unterstützt Schmied bei der Neuen Mittelschule. Schmied dafür Karl in ihrer Forderung nach Uni-Reformen, die wohl in strengere Zugangsbeschränkungen münden werden.

SP-Kanzler Werner Faymann möchte im September mit einem Schulgipfel – auch mit den Landeshauptleuten – die gemeinsame Schule der Sechs- bis 14-Jährigen forcieren, gegen die sich bislang die VP gestellt hatte.

Im Herbst plant aber auch VP-Chef Josef Pröll einen Paukenschlag: Er will Ja zur gemeinsamen Schule sagen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten