Heute endet ein Jahr des Wechsels

Das sagt Österreich

Heute endet ein Jahr des Wechsels

Heute endet ein Jahr, das, politisch gesehen, wie ein Erdbeben war. Nichts ist zu diesem Silvester mehr, wie es 2017 zu Neujahr war:

In den USA regiert nun Donald Trump wie ein Wüterich, manche sagen wie ein Verrückter – doch Wirtschaft und Börse erleben ein Hoch. In Frankreich heißt die neue Zauberformel Macron und soll auch unsere EU retten. Und in Deutschland weiß keiner mehr, ob Angela Merkel mit einer Großen Koalition überleben wird oder ein Neustart bevorsteht.

Österreich hat in diesem Jahr mit großer Mehrheit den Neustart gewählt und die Große Koalition zum Teufel gejagt. Und das, obwohl die viel gescholtenen Kanzler Faymann und Kern uns mit Steuerreform und In­frastrukturoffensive ein Wirtschaftswachstum von mehr als drei Prozent ermöglicht haben.

Die Österreicher wollen für 2018 mehr als nur gute Wirtschaftsdaten – sie wollen eine Regierung, die Gas gibt (und nicht ständig blockiert), die für mehr Sicherheit sorgt (und weniger Ausländer ins Land lässt), die Steuern senkt (und ein Plus im Börsel möglich macht).

Mit der neuen Koalition hat Österreich viel Risiko gewählt, aber auch viele Chancen:

– Den jüngsten Regierungschef der Welt, den die Medien von Bild-Zeitung bis CNN lieben.

– Ein Kanzler-Vize-Tandem, das nicht pokert, sondern – bis jetzt – wie „best friends“ agiert.

– Eine rechts-nationale Regierung, die für „Law & Order“ sorgen will – hoffentlich ohne Brutalität.

– Eine Politik, die Steuern senken will, aber hoffentlich nicht auf dem Rücken der sozial Schwächsten.

2018 kann ein gutes Jahr werden. Die neue Regierung startet mit Rückenwind: drei Prozent Wachstum, fast Vollbeschäftigung, kaum noch Flüchtlinge …

Wir Österreicher sind deshalb so optimistisch wie noch nie. Wir hoffen auf mehr Geld im Börsel, auf dringend nötige Reformen von Schule bis Steuer – und darauf, dass unser „political wonderboy“ (CNN) das liefert, was er versprochen hat.

In diesem Sinn, liebe Leserinnen und Leser: Ich wünsche Ihnen das Allerbeste zum Jahreswechsel und einen guten Rutsch in ein wirklich gutes 2018. Prosit Neujahr!     

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten